Akademisches
Orchester Freiburg

Das Akademische Orchester Freiburg e.V. ist das offizielle Sinfonieorchester der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg und ihr kulturelles Aushängeschild. Es repräsentiert die Universität Freiburg bei offiziellen Anlässen wie der Eröffnung des Akademischen Jahres, bei Empfängen, Preisverleihungen oder beim alljährlichen Alumni-Rektor-Sommerball im Konzerthaus Freiburg. Es besteht aus circa 95 Studierenden aller Fachbereiche. Ab dem Wintersemester 2017/18 steht es unter der Leitung von Joonas Pitkänen.

Im Jahre 1963 als Orchester der medizinischen Fakultät gegründet, wurde es 1964 als Universitätsorchester anerkannt und erhielt seinen heutigen Namen. Die heutige Besetzung entfaltete sich aus der damaligen Kammerorchesterformation. Die weitere Entwicklung zeichnet sich durch mehrere Rundfunk- und CD-Produktionen (insbesondere die 9. Symphonie von Ludwig van Beethoven, das Verdi-Requiem, Anton Bruckners Symphonien Nr. 4 bis Nr. 9 und Gustav Mahler’s Symphonien Nr. 2 und 3) und einen ersten Preis beim Wiener Festival „Jugend und Musik“ in der Kategorie Hochschulorchester aus. Regelmäßige Konzerttourneen führten das Orchester u.a. bereits in die Schweiz, nach Österreich, Frankreich, Großbritannien, Ungarn, Spanien, Kanada, die USA, Russland und nach Italien.

Das Orchester erarbeitet jedes Semester ein großes symphonisches Programm, das am Semesterende in mehreren Konzerten im In- und Ausland aufgeführt wird. In Freiburg steht dem Orchester dafür das Konzerthaus zur Verfügung, das internationale Freiburger Kongress- und Kulturzentrum mit dem größten und modernsten Konzertsaal am Ort. In den vergangenen Jahren lag der Schwerpunkt auf den großen Werken der Romantik und des 20. Jahrhunderts.

Eine enge Zusammenarbeit besteht mit der Evangelischen Studentenkantorei Freiburg, dem Domchor des Freiburger Münsters und dem Chor der Universität Strasbourg.

Das Akademische Orchester Freiburg e.V. bietet seine musikalischen Ressourcen auch in kleinerem Rahmen an: Ensembles aus der Mitte des Orchesters gestalten immer wieder den musikalischen Rahmen für Festlichkeiten aller Art in und außerhalb von Freiburg. Zudem finden seit 2016 im Herbst ein Semestereröffnungskonzert statt, welches eine Bühne für kleiner besetzte Werke bieten soll.

Im Sommersemester 2014 feierte das Akademische Orchester Freiburg sein 50-jähriges Bestehen.

Wir freuen uns jedes Semester über neue Mitspieler.
Hierfür gibt es immer zu Semesterbeginn ein Vorspiel, zu dem alle Interessierte herzlich eingeladen sind.